Lehrstuhl fml
       Kontakt        Impressum und Datenschutz           English english

CAD und Maschinenzeichnen 2

Das Modul CAD und Maschinenzeichnen 2 im Sommersemester bildet zusammen mit dem Modul CAD und Maschinenzeichnen 2 im Wintersemester die Ausbildung im Technischen Zeichnen und ist Bestandteil der Konstruktionsausbildung im Grundstudium. Ziel ist die Vermittlung der Regeln des Technischen Zeichnens sowie die Grundlagen der Darstellenden Geometrie und der Konstruktiven Gestaltungslehre.

Die beiden Module im Wintersemester und Sommersemester bestehen aus verschiedenen Blöcken, die zeitlich und konzeptionell aufeinander aufbauen. Für die Studierende der einzelnen Fachrichtungen sind die in folgender Abbildung gekennzeichneten Lehrinhalte zu belegen.

/fml/images/Studium/MZ_CAD/Übersicht Studiengänge.jpg 

 

Termine

 

VeranstaltungWochentag Uhrzeit Raum Dozent

Vorlesung

Montag

12:00 - 12:45

MW 2001

J. Fottner
S. Kessler

Zentralübung

Montag

12:45 - 13:30

MW 2001

Wiss. Mitarbeiter

Praktikum

Montag
Mittwoch

14:00 - 18:00
13:00 - 17:00

MW 0450,
MW 0550,
MW 1450,
MW 1550

Wiss. Mitarbeiter

 

 #  Veranstaltung Tag Datum  Bemerkung
     

 Alle Termine sind ständig aktualisiert in TUMOnline zu finden!

 

Lehrinhalte des Moduls

 Eingehende Beschreibungen zu den einzelnen Bestandteilen finden Sie auf TUM-Online und der moodle-Plattform.

Skripte & Unterlagen

Die vorlesungsbegleitenden Skripte zur den Vorlesungen CAD-Geometrie und  Konstruktive Gestaltungslehre können über die Fachschaft Maschinenbau bzw. MSE bezogen werden.

Die Angaben und Lösungen zu den Wiederholungsaufgaben und Zentralübungen finden Sie ebenfalls auf www.moodle.tum.de .

 

eLearning

Auf der moodle-Plattform werden zum vorlesungsbegleitenden Selbststudium und Kontrolle des eigenen Wissensstandes eine Vielzahl an E-Tests zur Verfügung gestellt, mit denen die in der Vorlesung und Übung erlernten Inhalte wiederholt und vertieft werden können. 

Diese E-Tests eignen sich auch sehr gut für die Vorbereitung auf das Praktikum Skizzier- und Darstellungstechniken im Sommersemester  und die Prüfung.

 

Modulprüfung


Die Modulprüfung zu CAD und Maschinenzeichnen 2 besteht aus zwei Studienleistungen, der erfolgreichen Teilnahme an den Praktika Skizzier- und Darstellungstechniken und CAD-Geometrie (nur MW, CIW & BB-MT). Die Anmeldung zur Modulprüfung läuft über TUMOnline zu den von der Fakultät MW vorgegebenen Zeiten. Die Modulprüfung CAD und Maschinenzeichnen II ist Pflicht für alle Studiengänge.

Informationen zur Wertigkeit (ECTS) des Moduls entnehmen Sie bitte Ihrer FPSO.

Die Ergebnisse der Modulprüfung können unter TUMOnline eingesehen werden. Bitte beachten Sie, dass eine telefonische Auskunft oder eine Nachfrage per Email nicht möglich ist.

Informationen zu Prüfungstermin und Prüfungsort finden Sie unter Prüfungen.

Informationen zur Prüfungseinsicht finden Sie hier .

 

Informationen zur Prüfungsleistung

Prüfungsdauer
Die Prüfungszeit beträgt 120 Minutenfür  Studierende der Studiengänge MW, CIW und BB-MT.
Die Prüfungszeit beträgt 90 Minutenfür Studierende der Studiengänge TUM-BWL und IN.
Die Prüfungszeit beträgt 60 Minuten für Studierende der Studiengänge MSE, PLUS und BB-EI.

Hörsaaleinteilung
Die Einteilung in die verschiedenen Hörsäle finden Sie immer im aktuell gültigen moodle Kurs.

Prüfer
Prof. Dr.-Ing. J. Fottner
Ordinarius Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik

Prüfungsinhalt
Neben fachspezifischen Fragen haben Sie kleine technische Zeichnungen zu ergänzen bzw. anzufertigen sowie Aufgaben zum Verständnis technischer Zeichnungen und der Geometrie zu lösen.

Wertung
Die Prüfungsleistung ist Bestandteil der Modulprüfung des Moduls "CAD und Maschinenzeichnen 2" und bildet die Zeugnisnote im Modul. Näheres entnehmen Sie bitte Ihrer Fachprüfungs- und Studienordnung.

Zugelassene Hilfsmittel/ Zeichengerät
Neben dem üblichen Schreibmaterial sind für die Prüfung Zeichenstifte, Bleistifte, Buntstifte, Zirkel, Lineal, Geodreieck und eine Kreisschablone erlaubt. Weitere Hilfsmittel, insbesondere Lehrmittel, andere Unterlagen und Schablonen sind nicht zugelassen.

Zur Prüfung bringen Sie bitte Ihren Studentenausweis mit.

 

Anerkennung gleichwertiger Leistungen

Gleichwertige Leistungen, die z.B. an anderen Universitäten oder Fachhochschulen im Fach Maschinenzeichnen oder Technisch Zeichnen erbracht wurden oder Bestandteil einer technischen Ausbildung waren, können auf Antrag anerkannt werden.

Bei einem teilweisen Erlass können Sie die Module CAD und Maschinenzeichnen 1 & 2 mit

  • dem Praktikum CAD-Einführung,
  • dem Praktikum CAD-Geometrie (nur MW, CIW, BB-MT),
  • einer Modellaufnahme (C-Teil) und anschließendem Kolloquium

in verkürzter Form durchführen und mit der Prüfungsleistung abschließen.

 Mit einem kompletten Erlass müssen Sie nur die Prüfungsleistung ablegen.

 Zur Anerkennung Ihrer Vorleistungen wenden Sie sich bitte an

Herrn Akad. Dir. S. Kessler
Raum MW 0531
Vereinbarung eines Termins im Büro von Fr. Common im Raum MW0528 (Mo-Fr zwischen 08:00 und 12:00)

 


 Ansprechpartner

Andreas Rücker, M.Sc.
  /fml/images/mitarbeiter/Andreas_Ruecker_174x234.jpg

 

 

Matthias Pfeiffer, M.Sc.
  /fml/images/mitarbeiter/Matthias_Pfeiffer_174x2341.jpg

 

Yuan Tan, M.Sc.
  /fml/images/mitarbeiter/Yuan_Tan_174x234.jpg

 

 

Dipl.-Ing. Florian Wenzler
  /fml/images/mitarbeiter/Wenzler_234.jpg

 

Email: CADundMZ@fml.mw.tum.de

 

Wichtige Hinweise

Alle Unterlagen und Termine zum Modul CAD und Maschinenzeichnen finden sie unter http://www.moodle.tum.de. Bitte melden Sie sich dort an, um über Aktualisierungen informiert zu werden.

 

Buchempfehlungen zu CAD und Maschinenzeichnen