Lehrstuhl fml
Suche        Kontakt        Impressum           English english

Lehre

Der Lehrstuhl fml bietet innerhalb des Studiengangs Maschinenwesen ein breites Lehr- und Ausbildungsangebot an. Durch den Anwendungsbezug im Versuchs- und Forschungsbetrieb, wie auch die enge Zusammenarbeit mit der Industrie, fließen aktuelle Entwicklungen unmittelbar in den Lehrbetrieb ein.

In dem universitären Lehrbetrieb legt der Lehrstuhl großen Wert sowohl auf Grundlagenwissen und Methodik, als auch auf anwendungsorientiertes Wissen. Vermittelt werden diese vielschichtigen Kompetenzen in Vorlesungen wie beispielsweise Materialfluss und Logistik, Förder- und Materialflusstechnik, Maschinensystemtechnik oder auch Spezialgebieten wie Schüttgutförderung oder Seilbahntechnik.

Die Mitarbeiter des Lehrstuhls stehen den Studenten bei offenen Fragen zu den Vorlesungen in den Sprechstunden immer mit Rat und Tat zur Verfügung.
   /fml/images/Studium/Computergespraech.jpg

Neben der umfangreichen Ausbildung in den theoretischen Grundlagen stellt die praktische Umsetzung dieser Kenntnisse einen weiteren wichtigen Aspekt innerhalb der Ausbildung am Lehrstuhl fml dar.

Dies lässt sich am besten durch aktive Mitarbeit in Übungen und Praktika erreichen.
Studienarbeiten – häufig auch in Kooperation mit Industriebetrieben durchgeführt – sind für die Studierenden eine gute Vorbereitung auf ihre spätere Ingenieurstätigkeit.

"Logistik live erleben" lautet das Motto bei den vielfältigen Exkursionen, die der Lehrstuhl den Studenten das ganze Jahr über anbietet. Die Reise geht zu Unternehmen in der ganzen Region, um die Technik und die Prozesse hautnah zu entdecken.

  /fml/images/Studium/Hörsaal.jpg

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit an Kongressen wie dem Deutschen Materialflusskongress teilzunehmen. 

Das Modul "Logistik" und das TUM-BWL Modul "Technische Logistik" vermittelt den Studenten die erforderlichen Methoden und eingesetzten Technologien, um die logistischen Aufgaben möglichst optimal zu erfüllen.

Benötigen Sie Hilfe bei der richtigen Fächerwahl des Lehrstuhls oder haben Sie andere Fragen für einen geeigneten Studienplan, so wenden Sie sich an unseren Studienberater.

  /fml/images/Studium/TUM.JPG
 
 

Karriere in der Logistik

 

 

Bachelor- oder Masterabschluss? Viele Studenten, aber auch Unternehmen in der Logistik sind verunsichert, welcher Weg der richtige ist. Mit der Bologna-Reform hat sich die Hochschulausbildung von einem einstufigen in ein zweistufiges System verwandelt. Auf der Transport Logistic diskutierten namhafte Experten über die Zukunft der Logistikausbildung.

 

/fml/images/Studium/modul_logistik/hoersaal_web2.jpg